Hijack Action 01 Video Podcast

Vor einigen Monaten reifte in unserem Kopf eine kleine Idee zu einer ganz, ganz großen Nummer.
Endlich hatten wir etwas gefunden, was so noch keiner gemacht hat – endlich ist uns mal irgendein Blödsinn als erstes eingefallen. Wir planten alles durch bis zum letzten Kabel und zur Location. Kameratechnik wurde durchgeplant und ein Konzept wurde geschrieben. Die ganze Geschichte lief als geheime Kommandosache total unterm Radar. Lediglich 2 Freunden erzählten wir unter Androhung unmittelbarer, körperlicher Gewalt davon und diese waren auch sofort begeistert. Nach ca. 2,5 Monaten Planungsphase warteten wir gespannt auf einen ersten Termin für die Umsetzung als Christoph Ende November geschmeidig wie immer und ohne Rücksicht auf Verluste durchs Internet surfte. Alter, was ist das denn? Irgendjemand hat vor einer Woche genau unsere Idee umgesetzt! Und derjenige hat es auch noch lieblos durchgezogen, ist aber viel viel bekannter als wir und das Video hat auf YouTube schon über 10.000 Plays.

Resignation, Enttäuschung, Wut. Was machen wir jetzt? Die Idee durchziehen und als Kopierer abgestempelt werden? Niemals! Mit den anderen Beef anzetteln und ein Breakdancebattle initiieren – der Gewinner darf die Idee fortführen. Ja, das klingt nach nem Plan. Als Christoph Stefan davon erzählte war die Idee aber ganz schnell wieder vom Tisch. Einer muss ja hier den dünnen Jungen auf dem Teppich behalten. Am Ende haben wir uns dazu entschieden, die Idee nicht weiter zu verfolgen und anstatt unserer nach wie vor grandiosen Idee einen einfachen Video Podcast zu machen, den wir in unregelmäßigen Abständen für euch durchs Internetz schicken. Evtl. können wir unser Hijack Action Projekt nach einiger Zeit noch etwas in die Himmelsrichtung lenken in die wir eigentlich durchstarten wollten.

Hier ist auf jeden Fall schonmal die erste Episode für euch. 2 Stunden feinster, pumpender House. Aufgenommen am 14.05.2016 im Gasthaus zum röhrenden Einhorn bei unseren Freunden im Dröönläänd in Achim.

Viel Spaß!

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>